LAUFFieber Aschaffenburg LAUFShop Fieber


 LAUFFieber ProSenso Sensomotorische Einlagen

 Terminabsprache für Einlagen 

 



Nehmen Sie eine Auswahl vor.

   
LAUFFieber Einlagenservice

orthopädischer Einlagenservice


Für die Herstellung Ihrer optimalen orthopädischen Einlage benötigen wir von Ihnen :
  • Ihre alten und oft getragenen Schuhe, mindestens 2 Paar
  • Ihre alten Einlagen
  • Ihre neusten Schuhe, am besten mit herausnehmbarer Innensohle


  • Wir vermessen Ihren Fuß auf unserem hochmodernen Flachbrettscanner und ersehen hier Belastungszonen und Druckpunkte.

    Auf dem Laufband oder mit dem IPad analysieren wir Ihren Bewegungszyklusvon Kopf bis Fuß um hier Fehlbelastungen der Hüfte und Knie in die Enlagenkorrektur mit ein zu arbeiten.

    Wir benötigen von Ihnen eine Verordnung vom Arzt mit dem Rezepttext :

    1 Paar Schaleneinlagen (4/4), fest, mit Supinationskeil bds und Weichbettung langsohlig.

    Zuzahlungskosten für orthopädische Einlagen :
      mit Rezept : ab 75 Euro

      ohne Rezept ab 135 Euro


    Zusatzkosten für gesetzlich Versicherte für posturale Einlagen :
      ohne Posturalschuh : 150 Euro

      mit Posturalschuh   : 250 Euro


    Zusatzkosten für gesetzlich Versicherte für sensomotorische Einlagen :
      mit Rezept : 125 Euro
      ohne Rezept : 195 Euro

    ProSenso Einlagenservice


    ProSenso Einlagen sind individuelle Einlagen. Dabei erfolgt die Analyse in verschiednen Stufen und Schritten :
    Haltungsanalyse
    Ganganalyse
    Dynamianalyse
    statischer Fußscann
    dynamische Fußdruckmessung
    Konstruktion über ein CAD und CAM-Programm
    Herstellung über eine CNC-Fräsmaschine


    Wir benötigen bei gesetzlich Versicherten von Ihnen eine Verordnung vom Arzt mit dem Rezepttext :

    1 Paar langsohlige Weichschaumeinlagen.

    Zuzahlungskosten für ProSenso Einlagen :
      gesetzlich Versicherte mit Rezept : ab 125 Euro
      gesetzlich Versicherte ohne Rezept : ab 195 Euro
      privat Versicherte : ab 195 Euro